Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

POWERCHECK – POTENZIALORIENTIERTE BERUFSBERATUNG

AKTUELLE HERAUSFORDERUNG

Keine Generation vorher war mit solchen drastischen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt konfrontiert, wie die junge Generation unserer Zeit. Die enorme Fülle an Informationen und der schnelle Wandel in der Berufswelt überfordern die Heranwachsenden und sie finden nicht immer die Unterstützung, die sie brauchen um richtige Entscheidungen für ihre Zukunft treffen zu können. Ihnen fehlen geeignete Instrumente, mit denen sie ihr Potenzial analysieren können und mit denen sie gleichzeitig in die Lage versetzt werden, ihre Stärken und Interessen gezielt mit den Berufen ihres Interessensgebietes abzugleichen.

ZIEL DES POWERCHECKS

Der PowerCheck liefert Schülerinnen und Schülern zu Beginn des Berufs- und Studienwahlprozesses eine fundierte Selbst- und Fremdeinschätzung. Sie entdecken ihre fachlichen, sozialen und personalen Potenziale und finden drei Berufsrichtungen heraus, die zu der Persönlichkeit, den persönlichen Fähigkeiten und Interessen passen. Die potenzialorientierte Analyse fördert die Selbstreflexion und das Selbstbewusstsein der Jugendlichen sowie ihre Entscheidungs- und Handlungskompetenz.

ÜBERBLICK POWERCHECK

Der von xpand angebotene PowerCheck besteht aus vier Schritten. Diese bauen aufeinander auf und helfen den Teilnehmern ihre individuellen Berufsrichtungen zu finden.

Diese sind:

Schritt 1: Wovon träumst du?

Schritt 2: Was bringst du mit?

Schritt 3: Wie kommst du deinem Traum möglichst nahe?

Schritt 4: Wie geht es jetzt weiter?

Die Ergebnisse aus den Tests, Gruppenarbeiten und dem Auswertungsgespräch werden in einem Handbuch zusammengefasst und dienen als Teilnehmerunterlage.

INDIVIDUELLE AUSWERTUNGSGESPRÄCHE

Neben gemeinsamer Erarbeitung und Austausch gibt es noch ein persönliches, 20-minütiges Auswertungsgespräch. In diesem Beratungsgespräch werden persönliche Fragen geklärt, die bei der Behandlung der verschiedenen Themen und Aufgaben aufgekommen sind. Ein weiterer Bestandteil ist die Besprechung der Beobachtungen, die die Trainer gemacht haben. Hier können Fremd- und Selbstwahrnehmung ausgetauscht werden. Damit die nächsten Schritte möglichst konkret und passend sind, werden diese ebenfalls besprochen.

Helge Pöstges, freiberuflicher Trainer und Berater. Leiter des Jugendbereichs bei xpand und Lizenzierung für das persolog® Persönlichkeitsprofil.