MODULE
REFERENTEN
ANMELDEN

Ziel und Nutzen der Ausbildung

  • Hochwertige Einführung in die Beratungsform Coaching
  • Haltung, Selbstverständnis und Positionierung als Personal Coach
  • Entwickeln eines stimmigen Coaching-Profils und -Konzepts
  • Wirkungsvolles und breites Methodenspektrum
  • Erlernen eines Integrativen Coaching-Ansatzes
  • Steigerung der eigenen Sozialkompetenz
  • Persönliche Entwicklung

ZIELGRUPPE

Angesprochen sind Menschen, die professionelle Coaching-Fertigkeiten erlernen und in ihrer Persönlichkeit wachsen wollen, wie z. B.

  • angehende Coachs
  • BeraterInnen, TrainerInnen, SeelsorgerInnen
  • Führungskräfte in Unternehmen und Non-Profit-Organisationen
  • an persönlicher Entwicklung Interessierte
  • Coachs für Berufungsfragen
  • Studierende vor dem Berufseinstieg

Dauer und Umfang der Ausbildung

Die Integrative Ausbildung zum Personal Coach umfasst sechs Blöcke mit jeweils drei Tagen über einen Zeitraum von ca. zwölf Monaten plus ein Abschlusstreffen (ein Tag).
Ein flexibler Einstieg in die Ausbildung ist bei den Modulen 1, 3 und 5 möglich.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Freude am Arbeiten mit Menschen
  • Gespräch mit dem Ausbildungsleiter

Module

1

ANGEWANDTE KOMMUNIKATION, SPIRITUALITÄT UND LEBENSTEPPICH®

Kloster Huysburg:
28.-30.01.2021

2

SYSTEMISCHES COACHING

Haus Hainstein, Eisenach:
18.-20.03.2021

3

HALTUNGS- UND RESSOURCENORIENTIERTES COACHING

Haus Hainstein, Eisenach:
02.-04.04.2020

4

COACHING IN KRISEN UND KONFLIKTEN

Haus Hainstein, Eisenach:
02.-04.07.2020

5

SELBSTVERSTÄNDNIS UND COACHING-PROZESS

Haus Hainstein, Eisenach:
24.-26.09.2020

6

PSYCHOLOGISCHE UND KONZEPTIONELLE GRUNDLAGEN DES COACHINGS

Haus Hainstein, Eisenach:
03.-05.12.2020

Referenten

Physiker, Coach-Ausbilder, Senior Coach, Führungskräfte-Entwickler

Entwicklungspsychologe, Trainer & Coach für Persönlichkeitsentwicklung

Coach, der mit Leidenschaft Menschen in Veränderungsphasen des Lebens begleitet. Vorstand xpand Stiftung

Anmeldung

Ihre Investition

5.990,- € Ausbildungsgebühr zzgl. Unterkunft und Verpflegung, inkl. ausführlicher Seminarunterlagen, Arbeitsmaterialien, drei Supervisionen in der Gruppe

ANMELDUNG

xpand Stiftung
Regionalbüro Biburg
Christine Engst
Fon +49 (0) 821 – 21700086
Mail: c.engst@xpand.eu