Modernes & Intelligentes Selbst, Zeit- und Zielmanagement

Es gibt eine Sache, die man auf keinen Fall delegieren sollte, nämlich sein eigenes Leben „zu führen“. Was sich humorvoll anhört, ist in der Praxis wahrlich nicht einfach! Gut umzugehen mit der Vielzahl von Anforderungen und Verpflichtungen, die im Berufs und Privatleben an uns herangetragen werden, führt „zu einem gelebt“ werden, anstatt zu einem selbstbestimmten und zufriedenen Leben.

Zu einer modernen Selbstorganisation zählen Fachleute sieben Dimensionen, die sich in einer Vielzahl alltagsrelevanter, unterschiedlichster Themen und Probleme spiegeln. Im Vordergrund steht eine Überfülle an Aufgaben und Möglichkeiten.

Überfülle an Aufgaben und Möglichkeiten

Wie soll man das alles schaffen? – das Bewältigen und konsequente Nachverfolgen eigener und delegierter Aufgaben.

Manche quält die Frage der Erreichbarkeit oder auch nach einem effizienten Umgang mit E-Mails. Immer wichtiger wird die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen, d.h. aus der Fülle, der in der Summe gar nicht schaffbaren Aufgaben die auszuwählen, auf die es vor allem jetzt ankommt. Welche sinnvollen Tipps gibt es eigentlich für den Umgang und Einsatz elektronischer Hilfen?

Zu echter Selbstführung gehört sowohl bewusste oder unbewusste Selbstreflexionskompetenz, als auch eine Klarheit über eigene Stärken und Grenzen. Ein weiteres spannendes Thema ist die Lebenszielplanung. Und dann sind da noch diese Charakterthemen, mit einem starken Einfluss auf unseren Alltag, wie Ängste, Aufschieberitis, um nur einige Herausforderungen zu nennen. Moderne Selbstführung kombiniert sehr praktische, handfeste Tipps und Methoden mit einem Verständnis für die tiefen, dahinterliegenden Dynamiken. Immer wieder sind Menschen fasziniert von einzelnen Aspekten von Selbstführung und Selbstorganisation. Bisher fehlte jedoch ein umfassendes Konzept, das all die wichtigen Felder zusammenbringt und Menschen bei der Anwendung und Umsetzung begleitet.

Inhalte

  • Was ist eigentlich Selbstführung & Selbstorganisation? – Ein umfassender Überblick über wichtige Dimensionen eines funktionstüchtigen und alltagstauglichen Selbstmanagements.

  • Selbst-, Zeit-, Aufgaben- und Zielmanagement: Sie erhalten konzentriert praktisches und alltagsrelevantes Wissen bzw. anwendbare Methoden.

  • Diese umfassen eine große Bandbreite kognitiver, emotionaler, physischer, verhaltensbezogener und methodischer Aspekte.

  • Der bewusste Aufbau über sechs Module soll Sie begleiten, die für Sie relevanten Dinge gleich im Alltag praktisch auszuprobieren, mit den Erfahrungen zurückzukommen und dann weiter zu vertiefen.

Referenten

Mastertrainer im Bereich Führung, Zeit- und Lebensmanagement; Buchautor, Künstler, Bestsellerautor

Physiker, Coach-Ausbilder, Senior Coach, Führungskräfte-Entwickler

Geschäfts- führerin von Insight International. Nach entsprechenden Studien ist ihr Tätigkeitsfeld Ausbildung von Beratern, eigene beratende Tätigkeit, Training, Supervision und Intervention.

Therapeutin, Coach mit dem Schwerpunkt Empathie u. GFK

Beraterin, Trainerin und Coach für Unternehmer und Führungskräfte, Expertin für digitale Transformation und Change-Prozesse.

Institut für New Work & Collaboration

Institut für New Work & Collaboration

Veranstaltungsorte

Roggenburg (bei Ulm)
Hamburg (Raum)

Module

1

Sich selbst führen – Moderne Selbstführung (24 h)

Hamburg (Raum): 24.-25.09.2019

Roggenburg (bei Ulm): 14.-15.11.2019

Tragfähige Ziele für das eigene Leben zu finden, ist ein zentraler Baustein für Glück, Sinnhaftigkeit und die eigene Motivation. Dieses Seminar begleitet Sie in drei Schritten auf dem Weg, sich Ihrer Gaben, Stärken und Verantwortungen bewusst zu werden, daraus tragfähige Ziele für Ihr Leben zu erarbeiten und die Weichen für Gelingen und Umsetzung zu stellen.

Ein besonderes Seminar, nicht nur für Menschen in Umbruchphasen.

INHALTE
• Lebenszielplanung
• Lebensphasen und deren Bedeutung
• Drei Schritte der Lebensplanung
• Das Potenzial entdecken
• Richtung geben – inspirierende Ausrichtung finden
• Offensiv umsetzen – in den Alltag integrieren
• Masterplan

2

Dem Leben Richtung geben (24 h)

Roggenburg (bei Ulm): 12.-13.12.2019

Wien (Österreich): 29.-30.04.2019

Warum so viel über Motivation gere- det und geschrieben wird? Weil diese so unglaublich stark die Stimmung und Leistung eines Menschen beein- flusst. Wir wünschen uns motivierte und eigenverantwortliche Mitarbei- terInnen, demotivieren aber, oft aus Unwissenheit. Wie funktionieren Motivation und Demotivation? Wie kann ich die Beziehung zu meinen MitarbeiterInnen so gestalten, dass ein Klima herrscht, in dem intrinsische Motivation wächst?

80% von Erfolg und Lebensqualität eines Menschen hängen nicht von seinem IQ, sondern von seiner Emo- tionalen Intelligenz ab. Emotionen beeinflussen Verhalten und Motiva- tion eines Menschen viel mehr, als uns bewusst ist. Die Bedeutung der Emotionen zu verstehen, hilft, mit sich selbst und anderen anders umzu- gehen. Wie reagieren Sie, wenn ein Mitarbeiter seine Emotionen nicht unter Kontrolle hat oder Ihre Ange- stellten motivationslos den Feierabend erwarten? Eine Ahnung, was sich in Ihnen und den Ihnen anvertrauten Mitarbeitern abspielt, ist die Basis
für eine konstruktive und produktive Zusammenarbeit.

  • Mitarbeitermotivation 4.0
  • Persönlichkeitstypen nach dem persolog Verhaltens-Profil
  • Emotionale Intelligenz – was ist das?

3

Selbstbewusstheit & Selbstreflexion (24 h)

Hamburg (Raum): 26.-27.11.2019

Roggenburg (bei Ulm): 09.-10.01.2020

Wussten Sie, dass bewusste oder unbewusste Selbstreflexion die Basis für Führung und somit auch für Selbstführung, jede Veränderung und Entwicklung ist? Zwischen der Grübelfalle auf der einen und pausenloser Geschäftigkeit auf der anderen Seite, wartet eine wichtige spannende Erfahrung. Gute Selbstreflexion bringt Klarheit, Ruhe und Qualität in unser Leben und unsere Entscheidungen.

Dieses Seminar führt Sie ganz praktisch in diese Kunst ein und hilft Ihnen dabei, Wege zu finden, diese wichtige Fähigkeit mehr in Ihren Alltag zu integrieren.

INHALTE
• ABC der Selbstreflexion – warum & wie?
• Selbstentwicklungskreislauf
• Selbstreflexion im Alltag, Tipps & Methoden
• Reflexionsmodelle
• Emotional intelligent – Selbstführung und die eigene Gefühlswelt
• Stressmanagement

4

Digitales Zeit- und Selbstmanagement – Outlook (24 h)

Hamburg (Raum): 28.-29.01.2020

Roggenburg (bei Ulm): 04.-05.09.2019

Roggenburg (bei Ulm): 25.-26.03.2020

In einer Zeit, die von immer schneller werdenden Veränderungen geprägt ist, ist ein intelligentes Zeit- und vor allem Selbstmanagement wichtiger denn je. Gewusst wie, lässt sich die eigene Arbeit dadurch deutlich schneller, schlanker und einfacher organisieren.

In diesem Seminar lernen Sie bewährte Methoden und praktische Impulse für ein effizientes digitales Zeit- und Selbstmanagement mit Microsoft Outlook.

Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen, ein Notebook mit MS Outlook mitzubringen. Während des Seminars können viele Tipps direkt umgesetzt werden.

5

Sich selbst digital organisieren – OneNote (24 h)

Hamburg (Raum): 17.-18.03.2020

Roggenburg (bei Ulm): 04.-05.12.2019

Roggenburg (bei Ulm): 13.-14.05.2020

Flexibilität und Mobilität gehören zu den wichtigsten Treibern der Digitalisierung. Sich selbst digital organisieren zu können, ist mittlerweile eine unverzichtbare Kompetenz für ein funktionierendes Selbstmanagement und erfolgreiches Zusammenarbeiten.

Wir zeigen Ihnen anhand von praxisorientierten Workflows, wie Sie Projekte, Termine, Meetings oder auch das Wissensmanagement digital mit Microsoft OneNote organisieren können.

Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen, ein Notebook mit MS OneNote mitzubringen. Während des Seminars können viele Tipps direkt umgesetzt werden.

6

Ausbildung zum Digital-Coach (24 h)

Hamburg (Raum): 05.-06.05.2020

Roggenburg (bei Ulm): 12.-13.02.2020

Roggenburg (bei Ulm): 17.-18.06.2020

Die eigene Digitalkompetenz wird eine immer wichtigere Fähigkeit in unserer Lebens- und Arbeitswelt. In diesem Modul arbeiten wir gemeinsam an Ihrer digitalen Kompetenz und beschäftigen uns dabei mit Bereichen wie mobiles Arbeiten, die richtige Hardware, Collaboration-Tools für digitales Zusammenarbeiten und produktive Apps.

Für eine interaktive Gestaltung des Workshops fließen die individuellen Themenwünsche und Herausforderungen der TeilnehmerInnen mit ein.

Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen, die eigenen Geräte (Notebook, Tablet, Smartphone) mitzubringen. Während des Seminars können viele Tipps direkt umgesetzt werden.

Anmeldung

Ihre Investition

695,– € Seminargebühr pro Modul (bei Einzelbuchung) zzgl. MwSt und Unterkunft, inkl. ausführlicher Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mahlzeiten. – Bei Buchung der gesamten Modulreihe erhalten Sie einen Modulpreis von 595,- €.

Zeiten
Beginn 1. Tag: 18:00 Uhr (mit dem Abendessen)
Ende 2. Tag: 17:00 Uhr

Kontakt
xpand Office Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 – 21700080
Mail: campus@xpand.pro